Home

Warum China ?
Die erste Reise
Die Provinz Yunnan
Über Kunming
Über Dali
Über Lijiang

Die zweite Reise
Über Guilin
Über Xishuangbanna
Über Sichuan

Reisen in China
Die Route
Der Flug
China Links
Bücherecke
Zurück zur Reise-Übersicht



Die Fotos

Der Südosten
  • Guangzhou Kanton
  • Zhuhai / Macau
  • Macau

    Am Li-Fluß
  • Guilin
  • Elefantenrüssel
  • Li-Fluß, die Flotte
  • Lijiang, der Fluß
  • Li-Fluß, die Berge
  • Yangshuo

    Der Südwesten
  • Kunming
  • Am Dian See
  • Der Steinwald

    Dali
  • Die 3 Pagoden
  • Die Stadt
  • Der reiche Mann

    Lijiang
  • Die Altstadt
  • 10.000 Kamelien
  • Shangri La
  • Jadedrachenberg
  • Tigersprung

    Xishuangbanna
  • Jinghong
  • Menghun
    Sonntagsmarkt

    Trekking
  • Der Hinweg
  • Unterwegs
  • Erste Rast
  • Am zweiten Dorf
  • Das Thai-Dorf
  • Am Abend

    Ganlanba
  • Wasserspritzen
  • Chunman Tempel
  • Noch ein Tempel

    Zentralchina
  • Leshan Dafo
  • Der große Buddha
  • Zigong
  • Dinosaurier
  • Chongqing

    Nordostchina
  • Qingdao
  • Deutsche Spuren
  • Der Gouverneur
  • Marinemuseum

    Shanghai
  • Bund und Pudong
  • Der Stadtgott
  • Fische

    Zurück zur Reise-Übersicht


    Impressum


    Gästebuch


    Diese Seite einem Freund empfehlen







    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?


  • Der Hinweg

    Trekking in Xishuangbanna

    Wie kommt man überhaupt zu einem Trekking in Xishuangbanna ?
  • Möglichkeit 1: Man wendet sich an die Profis in Jinghongs Mengyuan Hotel unweit des Pfauensees ( = Peacock Lake).
  • Möglichkeit 2. Man hängt einen Nachmittag zuviel in Sara's Forest Café herum. Das liegt an dem großen Platz, an dem die Manting Lu auf die Jingde Lu und die Ganlan Lu tifft.


  • Geplant war eine dreitägige Wanderung mit einer ersten Übernachtung in einem Dorf der Dai- (=Thai) Minderheit, zweite Übernachtung auf einer Gummibaumfarm.

    Los ging es morgens halb 7 an Jinghongs Busbahnhof Nr. 2. Das Dorf, das Sara für die erste Übernachtung vorgesehen hatte, haben wir dann immerhin am zweiten Tag gegen 14 Uhr erreicht. Danach hatten die meisten nur noch im Sinn, die Gummibaumfarm Rubber sein zu lassen und stattdessen nach einer Chance zu suchen, irgendein motorisiertes Etwas (Jeep, frisierter Schmalwege-Leiterwagen oä.) zu finden, das uns zurück in die Zivilisation bringt.

    Der Reihe nach....

    Am ersten Tag früh morgens sind wir also mit einem Bus in etwa 3 Stunden von Jinghong aus in das Dorf Xiangming gefahren ....

    Vergrößern

      Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern



    Vorige Seite Nächste Seite