Home

Eine Fahrt nach
Portugal
im August 2003


Die Route

Zurück zur Reise-Übersicht


Die Fotos

Nîmes
  • Amphitheater
  • In Nîmes


  • Carcassonne
  • Die alte Stadt
  • Die Burg


  • Im Baskenland
  • Biarritz
  • San Sebastian
  • Stadtstrände
  • Zarautz
  • Getaria
  • Ondarroa
  • Lekeitio


  • Durch Kastilien
  • Tordesillas
  • Salamanca


  • Portugal
  • Aveiro
  • Porto
  • Coimbra
  • Batalha
  • Óbidos
  • Mafra
  • Sintra
  • Palácio da Pena
  • Castelo dos
    Mouros
  • Praia do Guincho
  • Cascais
  • Estoril
  • Praia dos
    Carcavelos


  • Lissabon
  • Torre de Belem
  • Mosteiro dos
    Jeronimos
  • Vom Comercio
    zum Rossio
  • Centro
  • Santa Engracia
  • São Vicente
    de Fora


  • Algarve
  • Armação de Pêra
  • Silves
  • Lagos
  • Fortaleza de Sagres


  • Zurück zur Reise-Übersicht


    Gästebuch


    Impressum


    Diese Seite
    weiterempfehlen








    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?


  • Biarritz

    Im Baskenland

    Biarritz, die Metropole des französischen Baskenlandes am Golf von Biskaya, war schon vor mehr als hundert Jahren ein berühmtes und mondänes Seebad.


      Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern   Vergrößern


      Vergrößern   Vergrößern



    Vorige Seite Nächste Seite August 2003
    © Claus Seyfried


    Die Damen in der großen Tourist Information lachten nur, als ich dort nach Hotelzimmern fragte, weil mein Auto zufälligerweise vor diesem Gebäude zum Stehen kam. Auch die Nachbarorte seien alle ausgebucht. Aber einfach weiterfahren ohne ein Foto von Biarritz kam nicht in Frage. Es war schon spät. So fuhren wir erst mal auf der Landstraße Richtung St.Jean de Luz an der spanischen Grenze, nicht ohne hin und wieder auf der Suche nach einem einsamen Landgasthof von der Hauptstraße abzubiegen. Alles Fehlanzeige. Aber in St.Jean de Luz gab es noch ein Hotel/Restaurant ohne COMPLET-Schild an der Tür. Ich habe schnell auf Diskussionen darüber verzichtet, welches Zimmer zu welchem Preis wir nun nehmen, und die Hoteldame schritt dann auch schnurstracks mit ihrem COMPLET-Schild zur Tür. Es war also das letzte Zimmer.

    Am nächsten Morgen also zurück nach Biarritz. Leider hatten wir ein wenig Pech mit dem Wetter, bewölkter Himmel am Golf von Biscaya.


    Vorige Seite Nächste Seite