Home

Warum Moskau ?
Meine Moskau-Tipps
Die Metrostationen in kyrillischer Schreibweise
Moskau Links
Mit Moskau News Ticker
Buecherecke

Zurueck zur Reiseuebersicht


Fotos 2000

Der Kreml
  • Kathedralen (1)

  • Kathedralen (2)

  • Kaputte Glocke

  • Putins Buero


  • Moskau von oben

  • Der schoene Platz

  • Am Manegenplatz

  • Die Tverskaja

  • Kitaj Gorod

  • Die neue Straße

  • Hotels

  • Ostankino Schloß und Turm
  • Auferstehung

  • Errungenschaften

  • Im Park

  • Politik ?

  • Die Ismailovo-Insel

  • Universitaet und
    Sperlingsberge


  • Bahnhoefe
  • Kasan

  • Jaroslawler
    und Leningrader

  • Weißrussischer,
    Rigaer und Kiewer



  • Fotos 2003
  • Neujungfrauen-
    kloster

  • Grabsteine


  • Schloß Kuskovo
  • Am See

  • Herrenhaus

  • Einsichten

  • Pavillons

  • Schlossgeister

  • Im Wald nebenan


  • Manegenplatz,
    Alexandergarten

  • Kutusowski Prospekt

  • Platz des Sieges

  • Symbole in Chimki

  • Spaziergang an
    der Tverskaja

  • Spaziergang in
    Kitaj Gorod

  • In der Metro

  • Park der Kultur

  • Alter Arbat

  • Taganka

  • Tschajkowski-
    Konservatorium

  • Beruehmte Haeuser

  • Ausblicke

  • Grosse Schwester
    an der Jausa

  • Entlang der
    Bolschaja
    Nikitskaja

  • Vjeschnjaki

  • Kyrillica



  • Zurueck zur Reise-Uebersicht



    Kiew


    Odessa


    Gaestebuch


    Diese Seite einem Freund empfehlen


    spanisch







    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Oeffentlicher Nahverkehr:
  • Die gruene Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schoene Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schoene Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha fuer 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfruechte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Beruehmtheiten:
  • Der grosse Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Beruehmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Bruecke
  • Daenikens Landebahn der Ausserirdischen

        Natur:
  • Schnee am Aequator
  • Chinas schoenster Fluss
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Strasse:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Strasse
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage

  • Moskaus Metrostationen in kyrillischer Schreibweise


    Ganz unten auf der Abbildung des Metroplanes gibt es Links zu Fotogruppen, die zeigen wie es oben aussieht !


    In der Moskauer Metro gibt es keine Beschriftungen in lateinischen Buchstaben. Besonders an den Treppenaufgaengen zu den (Durchgang) zu anderen Linien wirkt die Auflistung der Stationen oft unuebersichtlich. Deshalb hier alle Stationen in der Originalschreibweise.

    (Vchod) = Eingang
    (Vychod) = Ausgang
    (Pjerechod) = Durchgang

    Bei Abfahrt der Bahnen kommt eine Durchsage:
    ", , ....."
    (astaroschna, dweri sakrywajutsa, sljeduschaja stanzia .....)
    = Achtung, die Tueren schliessen sich, naechste Station ......

    Bei den Stationen weiter draussen und vor allem bei den Endstationen gibt es meistens sehr grosse Einkaufszentren und Maerkte. Von dort fahren Kleinbusse (Marschrutki) in die weiter entfernten Orte des Grossraums Moskau.

    Es gibt die folgenden Linien:
    Nr. 1: Die rotbraune Linie
    Nr. 2: Die dunkelgruene Linie
    Nr. 3: Die dunkelblaue Linie -
    Nr. 4: Die hellblaue Linie
    Nr. 5: Die Kreislinie
    Nr. 6: Die hellbraune Linie -
    Nr. 7: Die rosa Linie -
    Nr. 8: Die gelbe Linie
    Nr. 9: Die graue Linie -
    Nr.10:Die hellgruene Linie
    Nr.11:Noch 'mal hellblau



    Bei den Versuchen eine deutsche Aussprachehilfe zu geben, habe ich auf die wissenschaftliche Transskription zu Gunsten einer einfacheren Methode verzichtet. Dabei gehen leider mindestens die Unterschiede zwischen einem stimmhaften S (= ) und einem stimmlosen S (= ), sowie zwischen einem stimmhaften SCH (= ) und einem stimmlosen SCH (= ) verloren. Mit ch ist stets der Laut aus dem Wort Dach gemeint.

    Ein weiteres Problem ist der Buchstabe o. Nur an betonter Stelle wird er wie o ausgesprochen. Unmittelbar vor der betonten Silbe ist es ein klares a, waehrend das o in weiterer Entfernung von der betonten Silbe zu einem kraftlos und moeglichst zeitlos hingehauchtem a oder e verkuemmert.

    Wir fangen mit der Linie Nr. 2 an, weil sie uns den halben Weg vom Flughafen zum Zentrum bringt. Wie die Linien geografisch so ungefaehr liegen, sieht man am besten auf der vorigen Tipp-Seite.


    Nr. 2: Die dunkelgruene Linie:  
    Rjetschnoi Waksal Vom Flussbahnhof
    fahren Busse zum
    Flughafen Scheremetjewo
    Vodnij Stadion Wasserstadion
    Voikovskaja  
    Sokol Das Falkenviertel,
    hier liegt das Art-Hotel
    und das ZSKA-Stadion
    Aeroport Der alte Flughafen
    Dinamo Zum Dinamo-Stadion
    Bjelarusskaja Zum Weissrussischen
    Bahnhof
    .

    Uebergang zur Kreislinie.
    Majakowskaja Am Denkmal Majakowskis
    Tverskaja Uebergang zu den
    Stationen Puschkinskaja
    und Tschechovskaja
    Teatralnaja Theaterplatz: Zum
    Bolschoi Theater, zum
    Roten Platz, Uebergang
    zu den Stationen
    Ochotni Rjad und
    Platz der Revolution
    Novakusnjezkaja  
    Dobryninskaja Uebergang zur Kreislinie,
    Station Paweljezkaja
    Avtasavodskaja Hier gibt es eine alte
    Autofabrik
    Kalamjenskaja  
    Kaschirskaja Hier gab es im August
    2000 ein Bombenattentat
    mit ueber 100 Opfern
    Kantjemirovskaja  
    Zarizyna  
    Arjechava  
    Krasnagvardejskaja  
    Bratejeva Gibt's noch nicht, ist
    geplant !



    Nr. 4:   Die hellblaue Linie:  
    Mitina  
    Valakalamskaja  
    Stragina  
    Krypatskoje  
    Maladjeschnaja Die Jugendliche
    Kunzjewskaja  
    Pianjerskaja Pioniere ?
    Filjewski Park  
    Bagrationowskaja  
    Fili  
    Kutusowskaja Zum Kutusowski Prospekt,
    Ausfallstrasse nach
    Westen
    Studjentscheskaja Studentenwohnheime
    Kiewskaja Zum Kiewer Bahnhof,
    zum Hotel Ukraina.

    Uebergang zur Kreislinie.
    Smaljenskaja  
    Arbatskaja Zum neuen und alten
    Arbat
    Alexandrowski Sad Alexandergarten, zum
    Ochotni Rjad und
    Manegenplatz



    Nr. 7:   Die rosa Linie:   -
    Planjernaja  
    S-chadjenskaja  
    Tuschinskaja  
    Schschukinskaja  
    Aktjabrskoje Polje Oktoberfeld
    Paljeschajewskaja  
    Bjegowaja  
    1905 Uliza tysjatscha
    djewiatsot pjatawa goda
    Strasse des Jahres 1905
    (erste Revolution)
    Barrikadnaja Uebergang zur Kreisline,
    Station Krasnapresnjenskaja
    Puschkinskaja Uebergang zu den
    Stationen Tverskaja und
    Tschechovskaja, zum grossen
    McDonald's vor dem
    Puschkin-Denkmal am
    Tverskoi Boulevard
    Kusnjezki Most Bruecke der Schmiede,
    heute Hauptgeschaeftsviertel.

    Uebergang zur Station
    Lubjanka (Linie 1).
    - Kitai Gorod Chinesenstadt ?,
    das alte Stadtzentrum
    Taganskaja Uebergang zur Kreislinie
    Praljetarskaja  
    Wolgogradski Praspjekt Stalingrader Allee
    Tjextilschiki  
    Kusminki  
    Rjasanski Praspjekt Allee nach Rjasan
    Vychina  



    Nr. 9:   Die graue Linie:   -
    Fistjech Gibt's noch nicht, ist
    geplant !
    Altufjewa  
    Bibirjewa  
    Atpradnoje  
    Wladykina  
    -
    Pjetrowska-
    Rasumowskaja
     
    Timirjasewskaja  
    Dmitrowskaja  
    Sawjelowskaja  
    Mendelejewskaja Uebergang zur Kreislinie,
    Station Novoslobodskaja.

    Hier gibt es auch ein
    schoenes Internet-Cafe
    mit Flachbildschirmen.
    Zwjetnoi Bulwar Der Blumen-Boulevard
    Tschechowskaja Uebergang zu den
    Stationen Puschkinskaja
    und Tverskaja
    Borawizkaja Naehe Kreml.

    Uebergang zu den
    Stationen Alexandergarten,
    Arbat und Lenin-Bibliothek
    Paljanka In der Naehe liegt der
    Club Bells !
    Sjerpuchowskaja Uebergang zur Kreislinie,
    Station Dobryninskaja
    Tulskaja  
    Nagatinskaja  
    Nagornaja Hier muss es Berge geben
    Nachimowski Praspjekt  
    Sjewastapolskaja Uebergang zur Station
    Kachowskaja.

    Sewastopol ist der
    Heimathafen der Schwarz-
    meerflotte auf der Krim.
    Tschertanowskaja  
    Juhschnaja Die Suedliche
    Prahschskaja  
    Rossaschanskaja Gibt's noch nicht, ist
    geplant !
    Annina Gibt's noch nicht, ist
    geplant !
    Katschalewa Gibt's noch nicht, ist
    geplant !



    Nr. 6:   Die hellbraune Linie:   -
    Tschjelabitjewo Gibt's noch nicht, ist
    geplant !
    Mjedwedkawo Vorsicht, Honigesser !
    Babuschinskaja Vorsicht, Grossmuetter !
    Swiblawo  
    Botanitschjeski Sad Botanischer Garten
    We De eN Cha Zum Ausstellungsgelaende,
    zum Hotel Kosmos und
    zum Fernsehturm Ostankino
    Alexejewskaja  
    Ryhschskaja Zum Rigaer Bahnhof
    Praspjekt Mira Friedensallee.

    Uebergang zur Kreislinie
    Turgehnjewskaja Uebergang zu den Stationen
    Tschistyje Prudi und
    Sretenski Boulevard
    - Kitai - Gorod Chinesenstadt ?
    Nein, die alte Stadtmitte !

    Uebergang zur Tagansko-
    -Linie.
    Tretjakowskaja Uebergang zur Station
    Nowakusnjezkaja
    Poljanka In der Naehe liegt der
    Club BELLS !
    Aktjabrskaja Uebergang zur Kreislinie
    Schabalowskaja  
    Ljeninski Praspjekt Hier steht das grosse
    Gagarin-Denkmal.
    Zum Club Niagara (L.P. 55)
    Akadjemitscheskaja  
    Profsajusnaja  
    Nowye Tscheremuschki Neue Faulbeerbaeume ?
    Kaluschskaja  
    Bjeljajewa  
    Konkawa  
    Tjeply Stan Warmes Lager ?
    Jasjeneba  
    Bitzjewski Park  



    Nr. 1:   Die rotbraune Linie:  
    Uliza Padbjelskawa  
    Tschjerkisowskaja  
    Preobraschenskaja  
    Sokolniki Zum grossen Park
    Sokolniki
    Krasnasjelskaja Hier muss mal ein
    schoenes Dorf gewesen
    sein
    Kamsamolskaja Eine der besonders
    schoenen Stationen !

    Zu den Bahnhoefen
    nach Fernost: Jaroslawl,
    Kasan und zum Lenin-
    grader Bahnhof
    .

    Uebergang zur Kreislinie.

    Hotel Leningradskaja.
    Krasnye Warata Schoene Pforten !
    Tschistyje Prudi Saubere Teiche !

    Uebergang zur Station
    Turgenjewskaja
    Lubjanka Stadtzentrum.

    Uebergang zur Station
    Kusnjetzki Most (Linie 7).
    Chmelnitzkaja Stadtzentrum.

    Uebergang zur Station
    Ochotny Rjad (Linie 2)
    und Teatralnaja (Linie 3).

    Bibliotjeka imena
    Ljenina
    Leninbibliothek.

    Uebergang zur Station
    Arbatskaja (Linie 3),
    Borowitzkaja (Linie 9),
    Alexandergarten (Linie 4).
    Krapotkinskaja Zur Erloeser-Kathedrale
    Park Kultury Uebergang zur Kreislinie.

    Zum Gorki Park.
    Frunsenskaja Frunse war ein sowjetischer
    Arbeiterfuehrer, dessen Geburts-
    stadt nach im benannt wurde.

    Heute heisst sie Bischkek und
    ist die Hauptstadt Kirgistans
    Sportivnaja  
    Leninskije Gory Sperlingsberge.

    Geschlossen wegen Umbau.
    Universitjet Lomonossow-Universitaet

    Praspjekt
    Wernadskawa
     
    - Juga-Sapadnaja Die Suedwestliche



    Nr. 3:   Die dunkelblaue Linie:   -
    Schjelkowskaja  
    Pjerwamaiskaja Hat was mit dem
    1. Mai zu tun
    Ismailowskaja  

    Isamilowski Park Zum Ismailowski Park.

    Zu den Hotels Alfa,
    Beta, Gamma, Vega
    .

    Zum grossen Flohmarkt
    und zur Ismailovo-Insel.

    Viele "Marschrutki"
    in die Aussenbezirke.
    Sjemenoskaja  
    Elektrosawodskaja Elektrofabrik
    Baumanskaja Baumann ? ...

    Hier lag im 18-ten
    Jahrhundert die
    deutsche Vorstadt
    Kurskaja Uebergang zur Kreislinie.
    Uebergang zur Station
    Tschkalowskaja (Linie 10).

    Zum Kursker Bahnhof,
    dort viele billige
    Zimmerangebote.

    Ploschad Revoluzii Stadtzentrum.

    Uebergang zu den
    Stationen Teatralnaja
    (Linie 2) und Ochotny
    Rjad (Linie 1).
    Arbatskaja Zum alten und neuen
    Arbat !

    Uebergang zu den
    Stationen Lenin-Bibliothek
    (Linie 1), Borowitzkaja
    (Linie 9) und Alexander-
    garten (Linie 4).
    Smaljenskaja  
    Kiewskaja Zum Kiewer Bahnhof,
    zum Hotel Ukraina.

    Uebergang zur Kreislinie.
    Park Pabjedy Park des Sieges.
    Geschlossen.



    Nr. 8:   Die gelbe Linie:  
    Nowagirejewa  
    Pjerawa  
    Schosse Entusiastow  
    Aviamatornaja Irgendwo gibt es
    Flugzeugmotoren
    Ploschad Ilitscha Uebergang zur Station
    Rimskaja (Linie 10).
    Marxistskaja Uebergang zur Kreislinie
    und zur Station
    Taganskaja (Linie 7).
    Tretjakowskaja Uebergang zur Station
    Novokusnezkaja (Linie 2
    und Linie 6)



    Nr. 10:   Die hellgruene Linie:  
    Marina Roscha Gibt's noch nicht, ist
    geplant !
    Dostajewskaja Gibt's noch nicht, ist
    geplant ! Wird dann an
    der Kreislinie liegen.
    Trubnaja Gibt's noch nicht, ist
    geplant !
    Srjetentski Boulevard Gibt's noch nicht, ist
    geplant !

    Uebergang zu den
    Stationen Tschistyje Prudi
    und Turgenjewskaja
    Tschkalowskaja Uebergang zur Kreislinie
    Rimskaja Die Roemische.

    Uebergang zur Linie 8.

    Krjestjanskaja Sastawa Bauernwache

    Uebergang zur Linie 7.
    Dubrowka Geschlossen
    Kaschuchowskaja  
    Pjetschatniki Die Buchdrucker
    Wolschakaja Die Wolga-Station
    Ljublina Lublin liegt in Ost-Polen
    Bratislawskaja Bratislava ist die Haupt-
    stadt der Slowakei
    Marina  
    Barisawa Gibt's noch nicht, ist
    geplant !
    Schipilowskaja Gibt's noch nicht, ist
    geplant !
    Sjablikawa Gibt's noch nicht, ist
    geplant !

    Uebergang zur Linie 2.



    Nr. 11:   Noch 'mal hellblau:  
    Kaschirskaja Uebergang zur Linie 2.

    Hier gab es im August
    2000 ein Bombenattentat
    mit ueber 100 Opfern
    Warschawskaja Die Warschauer
    Kachowskaja Uebergang zur Linie 9.



    Nr. 5:   Die Kreislinie:  
    Bjelarusskaja Zum Weissrussischen
    Bahnhof
    .

    Uebergang zur Linie 2.
    Nowaslabodskaja Neue Vorstadt.

    Uebergang zur Station
    Mendelejewskaja (Linie 9).
    Suwarowskaja Gibt's noch nicht, ist
    geplant !

    Uebergang zur Station
    Dostojewskaja (Linie 10).
    Praspjekt Mira Friedensallee.

    Uebergang zur Linie 6.
    Kamsamolskaja Eine der besonders
    schoenen Stationen !

    Zu den Bahnhoefen
    nach Fernost: Jaroslawl,
    Kasan und zum Lenin-
    grader Bahnhof
    .

    Uebergang zur Linie 1.

    Hotel Leningradskaja.
    Kurskaja Uebergang zur Linie 3
    und Linie 10.

    Zum Kursker Bahnhof,
    dort viele billige
    Zimmerangebote.
    Taganskaja Uebergang zur Linie 7
    und Linie 8.
    Paweletzkaja Uebergang zur Linie 2,
    Station Dobryninskaja
    Sjerpuchowskaja Uebergang zur Linie 9.
    Aktjabrskaja Uebergang zur Linie 6.
    Park Kultury Uebergang zur Linie 1.

    Zum Gorki Park.
    Kiewskaja Zum Kiewer Bahnhof,
    zum Hotel Ukraina.

    Uebergang zu den
    Linien 3 und 4.
    Krasnapresjenskaja Uebergang zur Linie 7,
    Station Barrikadnaja



    VDNCh:  zu den Errungenschaften ! Ostankino, Schloß und Fernsehturm Ismailovski Park Bahnhöfe nach Kasan, Fernost und Leningrad Moskauer Kreml Der Rote Platz Am Manegenplatz Entlang der Tverskaja Kitaj Gorod Christi-Erlöser-Kathedrale Universität und Sperlingsberge Kiewer Bahnhof Gorki Park Weißrussischer Bahnhof Rigaer Bahnhof Park Sokolniki Taganka-Platz Schloß Kuskovo Neujungfrauenkloster Kutusowski Prospekt Park des Sieges Alter Arbat Moskauer Metro
    Die Moskauer Metro als Suchbild: Einige Stationen bieten Links zu Fotogruppen.


    Vorige Seite Naechste Seite